Meeresforelle mit Mango-Chutney

einfach

für 4 Personen



ZUTATEN:
  • 1 Meereslachsforelle mit Kopf und Schwanz ca. 1,5 kg
  • 6 El Cashew Kerne
  • 3 Mangos, alternativ 6 Pfirsiche aus der Dose
  • 6 El Mangochutney aus dem Glas
  • 2 EL Mango-oder Pfirsichsaft mit Cayennepfeffer würzen – scharf und süß
  • 1 El Curry

ZUBEREITUNG:

Die Entdeckung eines neuen Gerichtes ist für das Glück des Menschengeschlechtes von größerer Bedeutung als die Entdeckung einers neuen Gestirns.
BRILLAT-SAVARIN

Zubereitung der Forelle

  • die Schleimschicht mit reichlich Wasser abspülen
  • Fisch diagonal auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
  • Fisch mit der Kopfseite in den auf 200°C vorgeheizten Herd mittlere Schiene schieben
  • 60 min. bei 200 °C Ober-und Unterhitze, eventuell mit Backpapier abgedeckt garen

Zubereitung des Chutney

  • Cashew Kerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten
  • Pfirsiche in Spalten schneiden und mit dem Mangochutney in dieser Pfanne mit erwärmen
  • Cayennepfeffersoße unterheben und alles mit Curry bestäuben

Hinweis:

Unter den Fisch einen schmalen Streifen Backpapier legen und mit diesem den gebackenen Fisch im Ganzen auf die Servierplatte heben.

meeresforelle.jpg
meeresforelle2.jpg



»Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen«