Gefüllter Stangensellerie

Knabberstangen

für 5 Personen



ZUTATEN:
  • 1 Stangen,-oder Bleich-oder Staudensellerie
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 125 g Frischkäse 9% Fett
  • 1 ½ El Saure Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Tl Thymian, getrocknet
  • Jodsalz, weißer Pfeffer

ZUBEREITUNG:
  • Staudensellerie säubern, Blätter und Enden abschneiden

    Entwickle aus jedem eßbarem Ding, was dessen natürlicher Beschaffenheit am meisten angemessen ist.
    Von RUMOHR

  • von jeder Stange mit einem Messer die Fäden abziehen, wie bei Rhabarber
  • den rohen Sellerie in ca. 6 bis 10 cm lange Portionsstückchen teilen
  • Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, abkühlen und fein hacken
  • Frischkäse mit Saurer Sahne, gehackten Kernen, gepreßtem Knoblauch verrühren, mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Frischkäsecreme mit einem Messer in die Stangen füllen und servieren Hinweis: Die Blätter können als Garnierung oder kleingeschnitten als würzendes Kraut oder in Soßen verwendet werden
staudensellerie.jpg



»...man soll essen, um zu leben, und nicht leben, um zu essen!« Moliere, Der Geizige